Beiträge der Kategorie: Italien

7 Reisetipps für Genua

Boccadasse Fischerviertel Genua

Die Altstadt von Genua Dicht gedrängt stehen die Häuser. Nur wenig Licht fällt in die Gässchen. Über den Köpfen weht die Wäsche, zum Trocknen an Wäscheleinen oder an die Fensterläden gehängt. Ein penetranter Geruch hängt in den Caruggi, aber dieser Geruch kann mich nicht abschrecken: Ich mag sie, die verschlungenen Gässchen der mittelalterlichen Altstadt von …

Bergsee in Türkis: Sorapiss

Sorapis See in den Belluneser Dolomiten

Wow“, rufe ich und stehe mit offenem Mund da. Fast unwirklich schön ist er, der Sorapiss See in den Belluneser Dolomiten. Der Bergsee ist landschaftlich reizvoll, doch das Schönste am Sorapiss See ist seine Farbe: Türkis schimmert er in der Sonne und ich kann nicht glauben, dass es – rein farblich gesehen – irgendwo noch …

Madonna della Corona: Die Kirche im Fels

Madonna della Corona

Auf der Fahrt von Südtirol südwärts fällt mein Blick zu den felsigen Hängen des Monte Baldo. Eine kleine Kirche scheint am Felsen zu kleben. Was hat Menschen dazu veranlasst, an diesem unzugänglich wirkenden Ort eine Kirche aufzustellen? Doch der Weg führt weiter, Richtung Gardasee. Das Kirchlein Madonna della Corona behält sein Geheimnis für sich. Ohnehin scheint …

Sehnsuchtsort Gardasee – Unterwegs in Arco und Riva

Der Einladung einer Freundin aus Arco folgend, mache ich mich mit meiner Schwester auf den Weg dorthin. Viele meiner Arbeitskollegen haben von der Schönheit des Städtchens unweit vom Gardasee geschwärmt. Ich bin neugierig geworden. Über das Sarcatal, wegen seiner Seenvielfalt auch „valle dei laghi“ (Tal der Seen) genannt, gelangen wir zum Toblinosee, der mit seinem …

Äolische Inseln – Ein Ausflug nach Panarea und Stromboli

Die Äolischen oder Liparischen Inseln gehören seit 2000 zum Weltnaturerbe der UNESCO. Zur Inselgruppe, die sich im Tyrrhenischen Meer nördlich von Sizilien befindet, gehören sieben bewohnte und eine Reihe kleiner, unbewohnter Inseln. Alle Inseln sind vulkanischen Ursprungs. Die bekannteste ist wohl Stromboli, wo sich auch der gleichnamige Vulkan befindet. Die Äolischen Inseln dienten schon mehrfach …

Mailand in zwei Stunden

Stier Turin Mailand

Was tun in der Industrie- und Modestadt Mailand, wenn man nur zwei Stunden Zeit hat? Ganz klassisch schaue ich mir den Mailänder Dom und die Galleria Vittorio Emanuele an. Ich setze in einer Stadt, die Mailänder und Nicht-Mailänder einstimmig als keine besonders schöne Stadt bezeichnen, lieber auf die Highlights. Und damit behalte ich Recht. Denn …

Sizilien – Perle des Mittelmeers

Wohin wird mich meine Reiselust in diesem Sommer führen? Kanada, Island, Südafrika? Alles hört sich einfach fabulös an und ich habe wieder einmal die Qual der Wahl. Ich entscheide mich nach einigem Grübeln für einen zweiwöchigen Sprachurlaub auf Sizilien, der größten Insel des Mittelmeers. Die reiche Geschichte, bezaubernde Landschaften, gutes Essen und die Lebenslust der …