Home Südtirol Wandern Bei den Drei Zinnen in den Sextener Dolomiten

Bei den Drei Zinnen in den Sextener Dolomiten

Author

Date

Category

Die markanten Drei Zinnen in den Sextener Dolomiten sind ein Sehnsuchtsort für viele Wanderer und Kletterer. Sie sind nicht nur das Wahrzeichen der Dolomiten, die Ansicht der steilen Wände gehört auch zu den bekanntesten Landschaftsbildern der Alpen. Kein Wunder also, dass es so viele Naturbegeisterte zu den Drei Zinnen zieht. Zu dem markanten Gebirgsstock gehören aber nicht nur die Große Zinne (2.999 m), die Westliche Zinne (2.973 m) und die Kleine Zinne (2.857 m), sondern noch weitere Gipfel wie der Preußturm. Wer die Zinnen erklettern will, kann dies über zahlreiche Klettersteige verschiedener Schwierigkeitsgrade machen. Wer lieber gemütlich wandert, entscheidet sich, so wie wir, für den leichten Wanderweg, der um die Drei-Zinnen herum führt und in zirka 3-4 Stunden zu schaffen ist. Mehrere Hütten, wie zum Beispiel die Drei-Zinnen-Hütte oder die Lange Alm, laden unterwegs zur Einkehr ein. Interessantes Detail am Rande: Im Ersten Weltkrieg waren die Drei Zinnen und ihre Umgebung als Teil der Front zwischen Italien und Österreich-Ungarn heftig umkämpft und man erkennt im Fels immer wieder Schießscharten. Ein kleiner Wermutstropfen: Aufgrund der leichten Erreichbarkeit sind die Drei Zinnen auch eine Attraktion für den Massentourismus. In den Sommermonaten ist es deshalb ratsam, früh aufzubrechen, um dem Trubel zu entgehen. Landschaftlich gesehen ist die Wanderung auf jeden Fall eine Wucht, aber seht selbst und genießt!

Monte Campedelle und die Cadini di Misurina Monte Campedelle und die Cadini di Misurina

Blick auf die Drei-Zinnen-Hütte Blick auf die Drei-Zinnen-Hütte

Endlich bei den Drei Zinnen Endlich bei den Drei Zinnen

Die markanten Drei Zinnen Die markanten Drei Zinnen

Bergflora Bergflora

Wunderschöne Ausblicke überall Wunderschöne Ausblicke überall

Der Paternkofel Der Paternkofel

Erfrischend - mit den Füßen ins kalte Bergseewasser Erfrischend – mit den Füßen ins kalte Bergseewasser

Wenn Erosion den Fels formt Wenn Erosion den Fels formt

Unterhalb der Drei Zinnen zum Ausgangspunkt Unterhalb der Drei Zinnen zurück zum Ausgangspunkt

Hunderte von Stoanernen Mandln am Ende der Tour Hunderte von Stoanernen Mandln am Ende der Tour

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel